IMAS unterstützt die UN-Nachhaltigkeitsziele:

IMAS sorgt für die Wiederaufbereitung und Wiederverwendung von Wasser in folgenden Produktionsschritten:

– Kühlung und Schmierung von Bearbeitungsmaschinen

– Waschen und Reinigung von Fertigteilen

– Dadurch wird der Verbrauch von Frischwasser auf ein Minimum reduziert.

 

 

IMAS nimmt seine soziale Verantwortung sehr ernst, etwa im Bereich Ausbildung. Wir streben an, jederzeit mehrere Auszubildende gleichzeitig zu beschäftigen. Darüber hinaus sind bei uns Schüler als Praktikanten sehr willkommen und wir öffnen die Tore für Schulen und andere Bildungseinrichtungen.

 

 

IMAS setzt einen Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit bei Verbrauch und Produktion, unter anderem durch folgende Maßnahmen:

– Auffangen der Späne und Sicherstellung einer nachhaltigen Wiederverwendung

– Verringerung der Abfallmengen durch optimale Ausnutzung von Rohstoffresten

– Verwendung von umweltfreundlichen Verpackungen

 

IMAS konzentriert sich auf die Reduzierung seines CO2-Fußabdrucks – sowohl intern als auch extern:
– Wir optimieren kontinuierlich unsere Produktion und Gebäude energetisch for
– Wir beteiligen uns an Projekten, die uns neue Wege aufzeigen, CO2 weiter zu reduzieren
– Wir beteiligen uns an Projekten, die es uns ermöglichen, die Wirkung unserer Initiativen besser zu dokumentieren

– IMAS legt seit 2018 zusammen mit dem Jahresabschluss eine CO2-Bilanz vor